Urig lecker

Bayrische Kasknödel mit Tomatensuppe

Die Kasknödel mit Parmesan gehen leicht von der Hand und sorgen für Abwechslung in der Suppenküche. Mit frischen Kräutern garniert ein Hochgenuss.

Zutaten für 4 Personen

300 g Weißbrot
220 ml Milch
3 Eier
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
Handvoll Petersilie glatt, geschnitten
100 g frisch geriebener Parmesan
800 ml Ritas Tomatensuppe
Schnittlauch

Zubereitung

Weißbrot in dünne Scheiben schneiden, mit lauwarmer Milch übergießen und zugedeckt 10 Minuten quellen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in 2 EL Butter glasig dünsten. Abgekühlte Zwiebeln und Knoblauch, Eier und geschnittene Petersilie zur Brotmasse geben und gut vermengen. 10-12 kleine Knödel formen und in einem Kochtopf in reichlich kochendem Salzwasser ziehen lassen. Ritas Tomatensuppe erhitzen, in tiefen Tellern anrichten, Knödel in die Suppe setzen, mit Parmesan und Schnittlauch bestreuen und servieren.

Schon probiert?

NEWSLETTER

Bleib up to date.

Neue Rezepte, neue Produkte, Neuigkeiten rund um Ritas Restaurant im Glas - mit unserem Newsletter bleibst Du stets auf dem Laufenden.